Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Heute ist der internationale Tag der Pflege

Er erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der Krankenpflege, Florence Nightingale. Weiterlesen

Pflegedienst Taucha dankt für die Chips-Spende

Unser Pflegedienst in Taucha bedankt sich bei Intersnack Knabber-GmbH & Co. KG für die leckere Chips-Spende!   Weiterlesen

Spontanes Hofkonzert im Pflegedienst Borna

Am Wochenende fand auf dem Hof unseres Pflegedienstes Borna ein kleines Open Air Konzert der Musikschule Borna statt. Die Bewohner freuten sich riesig bei tollem Wetter über die angenehme Abwechslung. Weiterlesen

Die Grundsätze des Roten Kreuzes

Menschlichkeit | Unparteilichkeit | Neutralität | Unabhängigkeit | Freiwilligkeit | Einheit | Universalität Unser Deutsches Rotes Kreuz als nationale Rotkreuzgesellschaft und Verband der Freien Wohlfahrtspflege fußt auf der Grundlage der sieben Rotkreuzgrundsätze. 1965 wurden sie auf der XX. Internationalen Rotkreuzkonferenz 1965 in Wien feierlich verkündet. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Unsere Idee im Zeichen der Menschlichkeit sich für das Leben... Weiterlesen

Rotkreuzluftballons steigen in den Himmel auf

Als einheitliche Aktion zum Weltrotkreuztag ließen die Mitarbeiter und Bewohner in unseren Altenpflegeheimen sowie unsere Kinder in den Kindertagesstätten heute Rotkreuzluftballons in die Luft steigen. Die Finder können sich an den im Sinne der Menschlichkeit selbstgestalteten Karten, die an den Ballons angebracht sind, erfreuen. Darüber hinaus werden auch Karten an die Herzensmenschen unserer Kinder verteilt.  (Link zum Film auf YouTube) Weiterlesen

Wir feiern heute den Internationalen Weltrotkreuztag!

Unsere Kameraden und Mitarbeiter folgten dem Aufruf unseres Landesverbandes und feiern bei Musik den Weltrotkreuztag. Ihr erhaltet gleich einen Eindruck aus den Bereichen und Themen: Aus- und Fortbildung, Bereitschaft mit Schutzbekleidung (Virenschutzanzüge, historischen Vollschutzanzügen, Aktion Rote Hände unseres Jugendrotkreuzes, Fließwasserrettung. (Link zu YouTube) Weiterlesen

Spende der Firma Intersnack

Als Wertschätzung für das Durchhaltevermögen und Einsatz unseres Kreisverbandes Weiterlesen

Dankeschön

Zum Weltrotkreuztag ein großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräfte des Roten Kreuzes. Danke für eurer Engagement, eure Ideen, stetige Einsatzbereitschaft und für eure tolle Arbeit, die ihr nicht nur heute, sondern immer und dies im Namen der Menschlichkeit leistet!
Weiterlesen

Wir lesen aus „Eine Erinnerung an Solferino“

„Am 24. Juni 1859 sind eine österreichische und eine französisch-sardinische Armee bei Solferino zu einer Schlacht angetreten, die nur fünfzehn Stunden dauern sollte, der aber - zu einem großen Teil aus Mangel an vorbereiteter Sanitätshilfe - mehr als fünfzigtausend Menschen zum Opfer fielen. Der einunddreißig Jahre alte Genfer Bürger Henry Dunant war als gewöhnlicher Tourist Zeuge der Tragödie von Solferino. Tief ergriffen von den Szenen des Schreckens, von den Leiden und dem Sterben Tausender, leistete er, unterstützt von opferwilligen Frauen und Männern aus den lombardischen ...
Weiterlesen

Wir feiern heute den Internationalen Weltrotkreuztag!

Der Weltrotkreuztag, genauer Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag, am 8. Mai erinnert an den Geburtstag von Henry Dunant im Jahr 1828. Während einer Geschäftsreise in der Nähe der italienischen Stadt Solferino wurde er im Juni 1859 Zeuge der erschreckenden Zustände unter den Verwundeten nach einer Schlacht zwischen der österreichischen Armee sowie den Truppen Sardinien-Piemonts und Frankreichs. Seine Erlebnisse beschrieb er unverschönt in einem Buch nieder: Eine Erinnerung an Solferino. Nach der Veröffentlichung 1862 führte dieses Buch Staatsmänner und Häupter Europas zusammen und die Gründung... Weiterlesen

Seite 21 von 77.