Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Jugendrotkreuzler packen Geschenke für unsere Senioren

Unsere kleinen Weihnachtswichtel des Jugendrotkreuz (JRK) haben für die Bewohner unseres Altenpflegeheims in Zwenkau fleißig Geschenke gepackt und ihrer Kreativität bei der Gestaltung von Weihnachtskarten freien Lauf gelassen. Mit diesen süßen Aufmerksamkeiten möchten unsere Jugendrotkreuzler den Senioren zu Weihnachten einen kleine Freude bereiten. Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten kann Jeder mit einem kleinen Beitrag etwas Großes bewirken: Allein durch eine Postkarte oder einen Brief zaubert man den Senioren ein Lächeln auf die Lippen. Durch die derzeitigen Umstände ist ein Besuch... Weiterlesen

Besinnliche Weihnachtsfeier in der Kita „Am Stadtbad“

Wenn es draußen in der Welt stürmisch ist, wird es bei in der Kita 'Am Stadtbad' ganz still und besinnlich: Die Lichter des selbst geschmückten Weihnachtsbaumes funkeln, genauso leuchten die Augen der vielen Kinder, die auf einmal ganz ruhig werden: Spannung liegt in der Luft! Während wir „Oh Tannenbaum“ und „Hey du, Weihnachtsmann“ singen, huscht eben dieser durch den Garten und bleibt vor unserem Panoramafenster stehen, um erneut den engelsgleichen Stimmen der Kinder zu lauschen. Alle freuen sich, auch wenn der Weihnachtsmann nicht hereinkommen darf, denn er hat seinen Mundschutz vergessen!... Weiterlesen

Weihnachtliche Überraschung für unsere Senioren in Zwenkau

Für die Bewohner unseres Seniorenwohnparks in Zwenkau gab es heute eine besonders schöne Überraschung. Die Seniorenbetreuerin Silke Tennstädt hatte wieder eine fantastische Idee. Als Weihnachtsfee verkleidet, brachte sie gemeinsam mit ihrer fleißigen Helferin, Jutta Richter, Grillgut in zwei liebevoll gestalteten Wägen vor die Wohnungstüren der Bewohner. Die Würste und das Fleisch wurden zuvor von Frau Tennstädts Sohn, Jonas Schumann und ihrem Mann, Mirko Schumann, gegrillt. Dazu gab es duftenden, alkoholfreien Glühwein.
Eine herzerwärmende Idee, die größte Freude bei unseren Senioren... Weiterlesen

Weihnachtsfeier in der Kita „Hummelnest“

Damit für die Kinder das Jahr nicht so turbulent zu Ende geht wie es angefangen hat, entschied sich unsere Kita 'Hummelnest' die Weihnachtsfeier etwas vorzuziehen. Gemeinsam haben Kinder und Erzieher Weihnachtslieder gesungen, lecker Plätzchen gegessen und bei Kerzenschein die Magie der Weihnacht genossen. Für jedes Kind gab es ein kleines Geschenk und für die ganze Gruppe Kindergeschirr aus Biokunststoff - das finden auch die Erzieher*innen toll. Alles in allem eine gelungene Feier für Groß und Klein. Unser Team der Kita 'Hummelnest' wünscht den Kinder und ihren Eltern trotz dieser... Weiterlesen

Impfzentrum, DRK, Impfen, Covid-19

Bewerberinformation Impfzentrum

Auf Grund der großen Menge an Bewerbungen für die Mitarbeit im Impfzentrum bitten wir im Moment von weiteren Bewerbungen abzusehen. Die Sichtung der eingegangenen Bewerbungen wird noch einige Tage dauern. Ärzte und medizinisches Fachpersonal, welches in den Impfzentren mitwirken möchte, wendet sich bitte per E-Mail impfhelfer-corona.leipzig(at)kvsachsen.de direkt an die Kassenärtliche Vereinigung Sachsen. Weiterlesen

Weihnachtsstollen an unsere Rentner

Auch in diesem Jahr möchten wir unseren ehemaligen Mitarbeitern, die sich in den Ruhestand verabschiedet haben, einen großen Dank für den langjährigen Einsatz aussprechen! Als kleine Aufmerksamkeit senden wir unseren Ehemaligen passend zur Weihnachtszeit einen leckeren Stollen, der an den Weihnachtsfeiertagen im engen Familienkreis verputzt werden kann. Weiterlesen

Spendenaktion der Auenzwege für Straßenkinder e.V.

Heute endete bei den Auenzwergen die Sammelaktion für Straßenkinder e.V.

Am Mittag brachte die Leiterin, Frau Gode, alle gesammelten Spenden persönlich zum Haus Tante E, um die zahlreichen Spenden der Familien den Straßenkindern in Not zu übergeben. Das Team vor Ort war sehr dankbar über die Spende. Jetzt dürfen sich die Kinder und Jugendlichen über Schokolade, Kekse, Milch, Zwieback, Reiswaffeln sowie jede Menge Konservendosen mit Ravioli und Co. freuen. Weiterlesen

Virtueller Rückkehrertag

Virtueller Nordsächsischer Rückkehrertag am 28.12.2020

Jedes Jahr nach den Weihnachtsfeiertagen initiiert die WFG – Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH des Landkreises Nordsachsen mit über 30 Unternehmen der Region den Nordsächsischen Rückkehrertag. In diesem Jahr wird das Angebot für Pendler, die einst ihre Heimat verlassen haben und nun eine Rückkehr wünschen, nicht wie gewohnt als Präsenzveranstaltung sondern als Virtueller Rückkehrertag stattfinden. Natürlich ist unser Deutsches Rotes Kreuz wieder mit dabei. Wir beantworten Fragen und geben Informationen zu allen Stellenangeboten im Videochat von 09:00 bis 13:00 Uhr. Wir freuen uns... Weiterlesen

Besichtigung und Schlüsselübergabe in Deutzen

Bei herrlichem Sonnenschein fand heute die Besichtigung des neuen Kraftfahrzeugstandortes für unseren Rettungsdienst in Deutzen statt. Carola Schneider, Betriebsleiterin vom Kommunalen Eigenbetrieb Rettungsdienst und Brandschutz, übergab die Schlüssel an Rico Strobel, unseren Geschäftsführer Rettungsdienst. Ein Rettungswagen (RTW) wird ab Januar hier stationiert sein. Zwei Mitarbeiter konnten schon heute einen Einblick in ihre neue Arbeitsstätte gewinnen. Frau Schneider nahm sich viel Zeit, die Ideen und Gedanken zu Arbeitsabläufen und damit erforderlicher Ausstattung aufzunehmen. Der... Weiterlesen

Berufsorientierung online

Heute und morgen findet für die Schüler der Oberschule Taucha die virtuelle Zukunftsmesse „YouZubi 2020“ statt. Über 30 Unternehmen und Einrichtungen aus der Region in Nordsachsen stellen ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor. Wir waren heute dabei und konnten über Praktikum, ehrenamtliches Engagement und Ausbildungsmöglichkeiten beim Deutschen Roten Kreuz berichten und die Fragen der Schüler beantworten. Insgesamt waren über 75 Schüler der unterschiedlichen Klassenstufen online. Wir bedanken uns für die Organisation und Spontanität des Messeteams. Weiterlesen

Seite 3 von 77.