drk-ferienaktion-schweiz.jpg
Ferienaktion SchweizFerienaktion Schweiz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Ferienaktion Schweiz

Ferienaktion in der Schweiz

Seit über 20 Jahren organisiert der Verein Schweizer Gasteltern (VSG) zusammen mit dem DRK-Kreisverband Leipzig-Land e.V. die Ferienaktion „Kinder in die Schweiz“ für Kinder aus sozial benachteiligten Familien der Leipziger Region.

Schon viele Hundert Kinder konnten auf diese Weise erholsame und erlebnisreiche Ferienwochen bei Schweizer Gasteltern verbringen. Viele Kinder werden immer wieder eingeladen und nehmen schon mehrere Jahre an der Ferienaktion teil. Manche Kinder bis zum Ende der Schulzeit.

Die Gastfamilien werden vom VSG ausgesucht, gründlich geprüft und müssen ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. Vor und während der Ferienaktion werden die Gasteltern sehr intensiv vom VSG beraten und betreut. Die Ferienmaßnahme findet immer in den großen Sommerferien statt und dauert in der Regel vier Wochen. Die Kinder fahren mit einem Reisebus in die Schweiz und werden dabei von Mitarbeitern des DRK und des VSG betreut und versorgt. Für die Fahrkosten müssen die Eltern in der Regel einen Eigenanteil von 100,00 € pro Kind aufbringen. Bei besonderen finanziellen Problemen der Eltern, kann dieser Eigenanteil auch aus anderen Mitteln bestritten werden. Die Eltern schließen mit dem VSG einen Teilnehmervertrag ab.

Da der Verein Schweizer Gasteltern jedes Jahr neue Gastfamilien dazu gewinnt, suchen wir jedes Jahr Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 8 Jahren aus sozial benachteiligten Familien, die erholsame und erlebnisreiche Ferien bei Schweizer Gastfamilien verbringen wollen. Sollten Sie weitere Fragen haben, so können Sie sich vertrauensvoll an den DRK Kreisverband Leipzig-Land e.V. wenden.

Ansprechpartner

Uwe Schulz
Telefon: 03 42 03 | 49 - 144 oder
Mobil: 01 71 | 551 82 79
Mail: u.schulz(at)drk-leipzig-land.de