SEG-header-01.jpg © André Zelck /DRK
SchnelleinsatzgruppeSchnelleinsatzgruppe

Schnelleinsatzgruppe SEG

Kreisbereitschaftsleiter

André Buhle

kbl(at)drk-leipzig-land.de

Schulstraße 15
04442 Zwenkau

Was ist die SEG?

Der Rettungsdienst übernimmt alltägliche Absicherung (Verkehrsunfall, Hausunfall, ...), jedoch bei Großschadensereignis Überforderung des normalen Rettungsdienstes - daher wurden SEGs gebildet.

  • SEG schliesst sich bei Katastrophenfall und Großschadensereignissen mit Einheiten zusammen und unterstützt diese jeweils (z.B. Rettungsdienst)
  • Personal wird von den einzelnen Ortsvereinen gestellt (Zwenkau, Mölkau, Wiederau, Pegau, Schkeuditz, Borna)  
  • die oft ehrenamtlichen Helfer/-innen sind medizinisch und /oder technisch ausgebildete Einsatzkräfte  
  • die Einsatzfahrzeuge sind mit jeweiligem Material ausgestattet (z.B. Zelte, Decken, Tragen, Medikamente, Lichtsets, Notstromaggregate u.v.m.)  

Aufgabengebiete

  • Sanitätseinheit,
  • Betreuungseinheit und
  • Verpflegungseinheit  

Aufgaben

  • Besetzung der vorgehaltenen Fahrzeuge;
  • Errichtung eines Behandlungsplatzes (Stelle, an der Verletztezentral gesichtet, behandelt und abtransportiert werden)
  • Betreuung und Versorgung von Verletzten;
  • Betreuung von Betroffenen;
  • Unterstützung Rettungsdienst und anderer Einsatzeinheiten;
  • Bereitstellung von Material;
  • Absicherungen jeglicher Art (Konzerte,...)


  • Personalstärke beträgt ca. 12 Helfer/-innen