ehrenamt-header-01.jpg © Gero Breloer / DRK
BereitschaftBereitschaft

Sie befinden sich hier:

  1. Mitmachen
  2. Ehrenamt
  3. Ortsverein Schkeuditz
  4. Bereitschaft

Bereitschaft

Vorsitzender

Uwe Mannewitz

ov.schkeuditz(at)drk-leipzig-land.de

c/o Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt"
Virchowstraße 14-16
04435 Schkeuditz

Die Bereitschaft Schkeuditz wurde 1999 aus einer Jugendrotkreuzgruppe heraus gegründet.

Heute gliedert sie sich in die Schnelleinsatzgruppe (SEG) und den Katastrophenschutz (KatS). Eine SEG kommt zum Einsatz, wenn die Möglichkeiten des Rettungsdienstes zur Versorgung und Abtransport von Betroffenen nicht mehr ausreichen, aber das Schadensausmaß unterhalb der Katastrophenschwelle liegt. Von einer Katastrophe spricht man, wenn Leben/Gesundheit einer Vielzahl von Menschen, die natürlichen Lebensgrundlagen oder bedeutende Sachwerte in ungewöhnlichem Ausmaß gefährdet oder geschädigt werden. In der Gefahrenabwehr arbeiten wir mit der Katastrophenschutzbehörde und anderen Organisationen eng zusammen.

Darüber hinaus ist die Bereitschaft für Ausbildungen verantwortlich. Das umfasst sowohl interne Ausbildungen für die Gruppenmitglieder als auch Erste-Hilfe-Kurse, die für den Führerschein benötigt werden.

Daneben zählt die zweimal Jährlich statt findende Kleidersammlung ebenfalls zu den Aufgaben der Bereitschaft.

  • Personal

    Bereitschaftsleiter: Maik Dünkel

    stellv. Bereitschaftsleiter: Matthias Vater und Sabine Wolski

    Die Bereitschaft Schkeuditz zählt 12 Mitglieder. Personal wird in der Bereitschaft an vielen Stellen benötigt - in der Aus- und Weiterbildung, in der Wartung und Pflege der Technik, in der Öffentlichkeitsarbeit u.s.w. Unsere Arbeit ist ehrenamtlich, aber ein Stück weit verstehen wir uns als Profis - Profis auf einem Gebiet, dass durch Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr nur marginal bedient werden kann.

    Wir benötigen engagierte Mitmenschen, die vor der Technik und vor den Aufgaben nicht zurück schrecken. Wenn Du interesse hast meld Dich bei uns. Dich erwartet ein angenehmes aber auch anspruchsvolles Team.

  • Ausbildung

    Die Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden der Bereitschaften ist wie das Aufgabengebiet sehr vielschichtig.

    Grundausbildungen:    

    • Erste Hilfe
    • Sanitätsdienst


    Erweiterte Ausbildung:

    • Betreuungsdienst
    • Technik und Sicherheit
    • Rettungssanitäter

     
    Führungskräfteausbildung:

    • Leiten von Gruppen
    • Führen im Einsatz         

     
    Um immer auf einem guten Wissensstand zu bleiben, führen wir regelmäßig ortsvereinsinterne Weiterbildungen durch.

  • Kleidersammlung

    Kleiderspenden sind Sachspenden und werden vom Ortsverein 2-mal jährlich als Straßensammlung durchgeführt. Durch die Abgabe Ihrer Kleiderspende an uns tragen Sie dazu bei, dass das Deutsche Rote Kreuz in Schkeuditz und Umgebung seine satzungsgemäßen Aufgaben wahrnehmen kann. Wir verfügen nicht über die Möglichkeiten die Spenden selbst zu reinigen und zu sortieren. Aus diesem Grund geben wir ihre Kleiderspende an ein geeigentes Unternehmen weiter. Besonders gute Kleidungsstücke dagegen kommen direkt in den Sozialmarkt. Hier geht es zu den Sozialmärkten in der Region Leipzig.

    Spenden können Sie Kleidungsstücke, Schuhe und Bettwaren. Unsere Kleidersäcke sind mit Luftlöchern versehen, damit ihre Spende auch bei längerer Liegezeit und feuchter Umgebung keinen Schaden nimmt. Beziehen können Sie die Kleiderbeutel an den in der Tagespresse (LVZ, Schkeuditzer Bote) ausgewiesenen Stellen oder direkt beim Ortsverein - sprechen Sie uns bitte an.
     
    Ihre Kleiderspende können Sie 24h täglich an unseren Kleidercontainern abgeben. Diese werden regelmäßig entleert. Weiterhin führt der Ortsverein an Wochenden 2-mal jährlich eine Straßensammlung im Zeitraum zwischen 9:00 und 12:00 Uhr durch. Die Sammelstellen werden in der Tagespresse sowie durch Aushänge bekannt gegeben. Haben Sie größere Mengen an Kleidern (z.B. Wohnungsauflösungen) zu Spenden, sprechen Sie uns bitte an!