SSD-header-01.jpg © Tom Maelsa / DRK
JugendrotkreuzJugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Mitmachen
  2. Ehrenamt
  3. Ortsverein Schkeuditz
  4. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz

Vorsitzender

Uwe Mannewitz

ov.schkeuditz(at)drk-leipzig-land.de

c/o Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt"
Virchowstraße 14-16
04435 Schkeuditz

Jugendrotkreuz

Das JRK ist der Jugendverband des DRK. Hier treffen sich Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 25 Jahren, unternehmen Ausflüge, nehmen an Wettkämpfen teil, organisieren eigene Veranstaltungen und Projekte.

Die Mitgliedschaft im JRK ist beitragsfrei.

  • Junge Retter

    Altersgruppe: ab Klasse 5
    Gruppenleiter: Monika Mannewitz
    Treffpunkt: DRK Ortsverein Schkeuditz

    Die "Jungen Retter" sind Kinder der 5. bis 10. Klasse. Die Kinder betätigen sich im Roten Kreuz an:

    • Kleidersammlungen
    • Blutspendeaktionen
    • sanitätsdienstliche Absicherungen
    • Spendenaktionen des DRK
    • Jugendrotkreuzprojekten
    • Erste-Hilfe-Ausbildungen

    des Ortsvereins.

    Die "Jungen Retter" sind im Jugendrotkreuz des Ortsvereins Schkeuditz organisiert. Die Ausbildungen und regelmäßigen Treffen finden im Ortsverein statt. Wenn Ihr Kind Interesse hat bei den "Jungen Rettern" mitzuwirken oder einfach mal reinzuschnuppern, dann melden Sie sich.

  • Schulsanitäter, Spaß am Helfen

    Altersgruppe: ab 1. Klasse
    Gruppenleiter: Monika Mannewitz
    Treffpunkt: Lessingschule Schkeuditz

    Als Schulsanitäter bist Du in der Lage, deinen Mitschülern und Lehrern während des Schulalltags, bei Unfällen oder plötzlich auftretenden gesundheitlichen Problemen schnell Hilfe zu leisten. Bereits jetzt sorgen viele ausgebildete und erfahrene Schulsanitäter in vielen Schulen routiniert für die Erste-Hilfe-Absicherung.

    Als Mitglied des Schulsanitätsdienstes bist Du ein wichtiger Teil des Jugendrotkreuzes und erhältst durch regelmäßige Ausbildungen immer wieder neue Erste-Hilfe-Kenntnisse, die weit über die schulische Ausbildungen hinaus gehen. Als Schulsanitäter lernst Du, wie man schnell Verantwortung übernimmt und auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahrt. Beides sind Eigenschaften, die Dir Dein ganzes Leben lang in vielen alltäglichen Situationen hilfreich sein können!


    Lass dich von den vielen Möglichkeiten eines Schulsanitäters nicht abschrecken, natürlich kommen im Jugendverein Fun und Action nicht zu kurz! Und niemand muss eine Aufgabe übernehmen, die er nicht machen will. Du kannst gern klein anfangen und dich bei den Gruppen- und Übungsstunden umsehen und beteiligen - und dich dann selbst entscheiden ob und was du machen willst!

    Wenn Du Interesse am SSD hast, melde Dich am besten direkt beim Schulsanitätsdienst deiner Schule oder frage bei uns im Kreisverband an.